Slideshow
<<Nov 2017>>
MDMDFSS
30 31 1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 1 2 3
Schlagwörter

Krankheitsbild

Das Lowe – Syndrom kommt sehr selten vor, und betrifft soweit bislang es bekannt ist – nur die männlichen Nachkommen.

Hier die medizinischen Grunddaten:

  • drei betroffene Hauptorgansysteme: Augen, Gehirn, Niere
  • angeborener Grauer Star, bei manchen Jungen auch Grüner Star (erhöhter Augendruck)
  • wenn nicht seit Geburt, entwickeln viele Lowe-Syndrombetroffene Nierenprobleme ab ungefähr dem ersten Lebensjahr (anormaler Verlust bestimmter Substanzen im Urin, einschließlich des Bicarbonats, des Natriums, des Kaliums, der Aminosäuren, der organischen Säuren, des Albumins u. anderer kleiner Proteine, des Kalziums, Phosphats, Glukose u. L-Carnitins)
  • niedriger Muskeltonus = seit Geburt Hypotonia
  • Gehirn u. Zentralnervensystem: das nervöse System schließt das Gehirn, das Rückenmark und die Nerven mit ein u. es beeinflußt die Muskeln. Das Lowe – Syndrom verursacht Probleme in den meisten dieser Bereiche, einschließlich der intellektuellen Beeinträchtigung, der Ergreifungsstörungen (epileptische Anfälle), der Verhaltensprobleme, der Systemänderungen im Gehirn und des Hypotonia- oder schlechten Muskeltonus
  • intellektuelle Beeinträchtigung, hier gibt es eine sehr breite Spanne: Zwischen 10-25% der Einzelpersonen liegen im niedrig -normalen Grenzbereich u. andere ca. 25% liegen im milden Bereich, um die Strecke der Geistesverlangsamung zu moderieren. Andere haben eine streng ausgebildete geistige Behinderung.
  • Ergreifungsstörungen (Fieberkrämpfe oder später Epilepsie) treten bei ungefähr der Hälfte aller Jungen mit Lowes-Syndrom auf.
  • Verhaltensprobleme: Obgleich Jungen mit Lowe-Syndrom häufig glücklich und lieb sind, haben auch viele ein charakteristisches Muster des Verhaltens, das das tägliche arbeiten mit ihnen behindern kann. Ungewöhnliche sich wiederholende Bewegungen (besonders der Hände), die Unfähigkeit sich zu konzentrieren oder ungewöhnliche Hauptbeschäftigungen. Einige Einzelpersonen können heftig und Selbst-mißbräuchlich werden.
  • Hypotonia: ergibt ein “Floppy” Aussehen und eine schlechte Muskelstärke. Während die Jungen aufwachsen, wird die Bewegungsentwicklung im Allgemeinen in den meisten Bereichen verzögert. Zum Beispiel wird normalerweise das Erlernen zu gehen erheblich verzögert. Ungefähr 25% der Jungen mit Lowe-Syndrom entwicklen die Fähigkeit zu gehen, zwischen dem 3. – 6. Jahr u. 75% zwischen dem 6. – 13. Lebensjahr.
  • Ungefähr die Hälfte aller Jungen entwickeln wegen der Schwäche in den Rückenmuskeln Skoliose, Scheuermann oder die Biegung des Dorns.
  • Viele Kinder mit Lowe-Syndrom haben weiche Knochen oder Rachitis
  • Gefährlich sind für diese Jungen: Infektionen, Dehydratisierung und Pneumonie (können Todesursache sein)

Quelle: Lowe Syndrome Association : diese Vereinigung in den USA besteht seit 1983 und bringt betroffene Familien und Fachleute zusammenbringen.

**********

AUGEN

Es kann z.Bsp. zum Entarten der Netzhaut (schielen) kommen und anderes.
Kurz nach der Geburt kann es zur Trübung der Linsen kommen.
Das verhindert das Durchdringen des Lichtes, dadurch besteht auch keine Möglichkeit klare Bilder zu sehen. Es ist wichtig diesen “Katarakt” in den ersten Wochen zu entfernen. Das geschieht mit kleinen mikroskopischen Instrumenten. Die Operation gelingt fast immer.
Das Kind muss aber trotzdem Kontaktlinsen oder Brille tragen.

“Glaucoma” bedeutet, dass der Augendruck so hoch ist, dass der Sehnerv verletzt wird und das Sehen dadurch beeinträchtigt. Man kann Tropfen nehmen um den Druck zu mindern. Wenn das nicht hilft, muss operiert werden. In manchen Fällen ist es aber so schlimm, dass das Kind erblindet.

Es ist auch möglich, dass sich ein vernarbtes Gewebe vor der Netzhaut bildet, dass auch das Eindringen des Lichtes verhindert. Eine Operation ist in diesem Falle erfolglos. Das Kind wird blind.
Es kann auch sein, dass sich die Augen ständig bewegen, so dass das Kind keinen Punkt fixieren kann. (Sogenannter Nystagmus)
Therapie: Eventuell Tropfen, Brillen oder Operationen.

**********

GEHIRN

Es gibt Probleme mit dem zentralen Nervensystem, bedingt durch abnormale Entwicklung in der pränatalen Phase.
Die meisten haben einen mittleren, wenige einen großen Hirnschaden.
Manche Kinder sind Hyperaktiv oder haben Wutanfälle.
Ob das mit dem Gehirn zusammenhängt weiß man nicht.

**********

NIEREN

Der Nierenschaden muss nicht bei der Geburt da sein, wird aber im Laufe des 1. Lebensjahres auftreten.
Es werden bestimmte Substanzen durch den Urin verloren. Im Normalfall werden die ausgeschiedenen Stoffe wieder aufgenommen, bei dem Lowe-Syndrom aus unbekanntem Grund nicht. Dieses Ausscheiden der Stoffe bringt Stoffwechselprobleme mit sich.

  • Die fehlenden Stoffe werden durch Einnahme von Tabletten ersetzt. Das Fehlen von Bikarbonat zeigt sich durch Trägheit, keinen Appetit und geringes Wachstum. Bei fehlender Therapie kann es lebensgefährlich werden.
  • Das Fehlen von Kalium führt zu schwacher Muskulatur, Ermüdung, Durst und viel Urin.
  • Keine Probleme entstehen durch das Fehlen von Aminosäuren.
  • Das Fehlen von Phosphaten führt zu schwachen Knochen.

**********

MUSKELN

Die meisten haben einen hohen Muskeltonus. Das kann Probleme beim Füttern geben. (Können den Kopf nicht halten oder beim schlucken)
Die schwache Muskulatur kann auch zu einem krummen Rücken führen.
Die Reflexe fehlen oder sind sehr schwach.
Bluttest oder EMG sind normal.
Wichtig: Die physikalische Therapie

**********

KNOCHEN

Die Knochen sind schwach, es kann zu Brüchen kommen und zu Rachitis. Es gibt mehrere Gründe dafür: Knochen brauchen Phosphate, sowie Calcium, Vitamin D, sowie Bewegung durch die Muskulatur.

Bluttest und Röntgen müssen regelmäßig gemacht werden und danach richtet sich die Therapie, die bei jedem Kind unterschiedlich ist.
Ein anderes Problem sind geschwollene Gelenke und Arthritis.
Die Gründe sind unbekannt, es gibt keine gezielte Therapie.

**********

ZÄHNE

Die Zähne sind auch bei den meisten betroffen und müssen oft gezogen werden. Es kann vorkommen daß die bleibenden Zähne hinter den Milchzähne rauskommen, ohne das diese bereitswackeln oder bereits ausgefallen sind.

**********

Infekte

Es ist wichtig, dass bei Grippe, Durchfall oder Erbrechen der Arzt aufgesucht wird, weil die Kinder eine medikamentöse Therapie brauchen.
Vorsicht! Es kann zu Pneumonien kommen.

98-365
98-364
98-361
70-270
70-412
98-366
000-080
SY0-401
070-461
CISSP
70-432
1Y0-253
070-496
100-101
648-244
070-668
C4040-252
650-752
70-642
HP0-Y50
E20-385
500-285
70-410
70-461
OG0-093
640-461
CQE
3I0-012
070-489
312-50v8
70-466
220-801
220-802
N10-005
SY0-301
000-221
00-780
N0-101
1z0-051
C4090-450
C4120-783
EX200
MB2-700
MB3-700
MB6-869
OG0-093
VCP-510
VCP550
70-486
70-418
400-101
70-410
050-SEPROAUTH-02
200-120
MB2-703
070-462
1Z0-554
1Z0-567
200-001
250-310
250-371
640-878
70-466
100-101
JN0-102
70-346
400-101
70-410
050-SEPROAUTH-02
200-120
MB2-703
070-462
000-571
70-487
70-243
VCP-550
70-414
70-461
70-462
200-120
70-488
MB2-703
220-802
050-SEPROAUTH-02
M70-101
70-458
70-462
C2180-278
MB7-702
MB2-702
70-487
70-243
70-411
70-533
70-680
642-732
640-722
352-001
220-801
70-462
70-461
070-410
JN0-102
70-687
ICBB
70-457
N10-005
1Z0-061
70-410
70-461
70-480
70-532
200-120
MB2-703
070-462
70-462
70-461
070-410
JN0-102
70-411
C_TADM51_731
C4090-958
70-483
EX300
070-461
MB2-702
MB7-702
220-802
MB2-703
70-411
MB5-705
C_TADM51_731
70-346
70-486
70-347
70-480
70-483
70-412
70-463
MB2-700
70-417
C_TAW12_731
400-101
MB2-702
70-487
400-101
646-206
700-501
70-480
C4040-108
MB2-701
070-411
100-101
640-554
700-505
70-457
70-460
C2150-197
EX0-001
070-243
70-466
700-501
050-SEPROAUTH-02
M70-101
70-458
CCD-410
70-341
70-464
70-680
74-335
350-018
C_TFIN52_66
70-243
VCP-550
70-414
70-466
100-101
JN0-102
VCP550
640-554
70-331
EX300
1Z0-060
MB2-701
70-467
EX200
350-001
700-505
640-911
M70-301
70-489
400-101
70-410
050-SEPROAUTH-02
200-120
MB2-703
070-462
70-462
70-461
070-410
JN0-102
70-411
CCD-410
70-341
70-464
70-680
74-335
M70-201
117-101
810-420
C2180-276
C4040-221
1Z0-599
350-029
820-421
C_THR12_66
117-102
70-342
MB5-705
C_TADM51_731
70-346
70-486
70-347
70-480
70-483
70-412
70-463
MB2-700
70-417
70-480
C4040-108
MB2-701
070-411
100-101
640-554
700-505
70-457
70-460
C2150-197
EX0-001
070-243
70-466
C_THR12_66
C4040-225
1Z0-061
70-347
C4090-452
VCP-550
070-177
MB2-701
70-467
EX200
350-001
700-505
640-911
M70-301
70-489
220-802
1Z0-061
220-801
70-465
C4090-958
MB6-700
OG0-093
646-206
EX0-001
70-413
70-488
C_HANATEC131
C2090-303
C2090-614
FCNSP.v5
MB5-705
070-247
070-347
070-463
300-206
70-243
74-325
C2020-622
C2030-283
C2090-540
C4040-221
1Z0-599
350-029
820-421
C_THR12_66
117-102
70-342
CCD-410
70-341
70-464
70-680
74-335 exams
350-018 exams
C_TFIN52_66 exams
HP0-J73 exams
70-687 exams
ICBB exams
70-457 exams
N10-005 exams
1Z0-061 exams
220-801 exams
70-465 exams
C4090-958 exams
070-462 exams
70-462 exams
70-461 exams
070-410 exams
JN0-102 exams
70-411 exams
C_TADM51_731 exams
C4090-958 exams
70-483 exams
EX300 exams
070-461 exams
OG0-093 exams
646-206 exams
EX0-001 exams
70-413 exams
M70-201 exams
117-101 exams
810-420 exams
C2180-276 exams
C4040-221 exams
1Z0-599 exams
C4090-452 exams
VCP-550 exams
070-177 exams
070-412 exams
70-417 exams
70-463 exams
70-488 exams
C_HANATEC131 exams
C2090-303 exams
C2090-614 exams
70-347 exams
70-462
70-461
070-410
JN0-102
70-411
C_TADM51_731
70-464
70-680
74-335
350-018
C_TFIN52_66
HP0-J73
70-687
ICBB
70-457
N10-005
1Z0-061
220-801
70-465
C4090-958
MB6-700
OG0-093
646-206
EX0-001
70-413
M70-201
117-101
810-420
C2180-276
C4040-221
1Z0-599
350-029
JN0-102 exam
VCP550 exam
640-554 exam
70-331 exam
EX300 exam
1Z0-060 exam
EX300 dump
1Z0-060 dump
MB2-701 dump
70-467 dump
EX200 dump
350-001 dump
700-505 dump
640-911 dump
M70-301 dump
70-489 dump
220-802 dump
700-501 dump
050-SEPROAUTH-02 dump
M70-101 dump
70-458 dump
N10-005 test
1Z0-061 test
220-801 test
70-465 test
C4090-958 test
MB6-700 test
OG0-093 test
646-206 test
EX0-001 test
70-413 test
M70-201 test
117-101 test
810-420 test
C2180-276 test
C4040-221 test
1Z0-599 test
350-029 test
820-421 test
C_THR12_66 test
117-102 test
70-342 test
70-460 test
74-338 test
MB6-871 test
200-101 test
70-484 test
C2090-303 test
MB6-886 test
70-410 test
70-488 test
MB2-703 test
70-411 test
MB5-705 test
C_TADM51_731 test
70-346 test
70-486 test
70-347 test
70-480 test
70-483 test
70-412 test
70-463 test
MB2-700 test
70-489
220-802
700-501
640-554 test
70-331 test
EX300 test
1Z0-060test
MB2-701test
C4090-958 exams
70-483 exams
EX300 exams
070-461 exams
MB2-702 exams
MB7-702 exams
220-802 exams
400-101 exams
646-206 exams
700-501 exams
70-480 exams
C4040-108 exams
MB2-701 exams
070-411 exams
100-101 exams
640-554 exams
700-505
70-457
70-460
C2150-197
EX0-001
70-486
070-331
PMP
OG0-093
640-461
CQE
3I0-012
070-489
312-50v8
70-466
http://www.skiptests.com
70-410 dumps
050-SEPROAUTH-02.html”>050-SEPROAUTH-02 dumps
200-120 exam
MB2-703 exam
070-462 exam
70-462
70-461 dumps
070-410 test
JN0-102 test
70-411 dumps
C_TADM51_731 test
C4090-958 test
70-483 dumps
EX300 exam
400-101
70-410
050-SEPROAUTH-02
200-120
MB2-703
070-462
70-462
70-461
070-410
JN0-102
70-411
C_TADM51_731
C4090-958
70-483
EX300
070-461
MB2-702
MB7-702
220-802
400-101
646-206
70-412
70-466
200-120
C4040-225
1Z0-061
70-347
C4090-452
MB2-703
400-101
70-410
70-417
70-463
70-488
70-462
C2090-303
C2090-614
70-461
70-486
70-411
400-101
646-206
300-206
70-243
74-325
C2020-622
Windows 7 key
Windows 8 key
Office 2013
microsoft office 2010
cheap Windows 7 key
Office 2007 key
Office 2010 key
Office 2008 key
Windows 7
Windows 8
Office 2013
microsoft office 2010
cheap Windows 7 key
microsoft Office 2007 key
microsoft Office 2010 key
windows 7
windows 7 key
cheap windows 7 key
windows 8
windows 8 key
cheap windows 8 key
buy windows 7
buy windows 10
where to buy windows 7
microsoft windows
rolex replica watch
swiss replica watches
replica watches for men
replica watches
Rolex replica watches
rolex swiss replica watch
top rolex replica
swiss rolex replica watches
cheap replica omega
rolex replica watches
latest replica omega watches
replica omega watches

2 Kommentare zu „Krankheitsbild“

  • Christoph Kunert:

    Hallo,
    ich bin Logopäde und im Rahmen der Frühförderung tätig. Ich wende mich an sie mit der Bitte um Austausch und Hilfe.
    Ich übernehme dies für eine sehr junge Mutter, die psychisch noch nicht so weit ist sich mit ihnen in Verbindung zu setzen. Das Kind ist 1,5 Jahre alt und hat seit Geburt beschriebene Nierenprobleme, die PEG wird angedacht. Meine Frage also dazu, kann durch eine entsprechende Ernährung dieser Mangel an Nährstoffen zusätzlich zur Gabe der Medikamente ausgeglichen werden. Gibt es einen Ernährungsplan, an wen kann man sich wenden im Raum München? Der Junge isst eigentlich sehr gut, behält eben nicht alles bei sich und lehnt bis jetzt Nahrung mit Stückchen ab, d.h. Gläschen mit Grob pürierten Nahrungsmitteln lehnt er ab. Gibt es hier jemanden mit Erfahrung? Es würde mich sehr freuen, wenn sich jemand meldet. Vielen Dank C. Kunert

    • Patric:

      Hallo Herr Kunert,
      tut mir leid, dass ich jetzt erst antworte, aber Ihr Kommentar ging mir leider unter.
      Mein Sohn ist jetzt 13 Jahre und hat die Gläschen mit Stückchen erst so mit ca. 2 Jahren akzeptiert. Nicolas bekam immer mehrere kleine Mahlzeiten. Einen speziellen Ernährungsplan haben wir nicht. Wir achten darauf dass sich Nicolas ausgewogen ernährt. Wegen der Nierenproblematik vermeiden wir soweit als möglich Salz, da Nicolas sehr viel Natrium mit den Medikamenten zu sich nimmt. Das trifft aber nicht auf alle Jungs mit Lowe zu da die Medikamention bei jedem etwas anders ist. Wir haben auch eine Familie im Raum München im Verein. Ich werde Ihre Email-Adresse an diese weiterleiten, mit der Bitte um Kontaktaufnahme. Sagen Sie der Mutter ganz liebe Grüsse.

      Patric Untheim

Kommentieren

Login

Registrierung
Bitte registrieren Sie sich bei uns und treten Sie mit betroffenen Familien in Kontakt.

Nach der Registration können Sie alle Beiträge und Rezession über Therapien und Medikamente einsehen.

Nach der Freischaltung eines Administrators sind Sie berechtigt, selbst Artikel zu veröffentlichen oder zu kommentieren.
Wir freuen uns auf Ihren Besuch!
registration





Ein Passwort wird dir zugesendet.